Was ist das beste Tresorschloss?

Was ist das beste Tresorschloss?

Tresore, vom kleinsten Möbeltresor bis zum eindrucksvollen Wertschutzschrank, gibt es mit den vielfältigsten Schlossvarianten. Doch welche davon kann empfohlen werden? Welche sollte man auf keinen Fall verwenden? Worauf ist zu achten und wieso sind manche Schlösser besser als andere? Diese und weitere Fragen werden wir heute beantworten.

Vorweg wollen wir einmal klären, welche Arten von Tresorschlössern es eigentlich gibt. Grundsätzlich kann zwischen drei großen Gruppen unterschieden werden:

  • Schlüsselschlösser
  • Mechanische Zahlenkombinationsschlösser
  • Elektronikschlösser

Alle diese Tresorschlösser haben ihre Vor- und Nachteile. Welches Schloss Ihnen am meisten zusagt, hängt auch von Ihren persönlichen Präferenzen ab. Allerdings wollen wir anschließend einige Punkte ansprechen, die Sie bei der Wahl Ihres Tresorschlosses beachten sollten.

Schlüsselschloss

Kleinsttresore wie zB Rohrtresore, Steckdosentresore etc. verfügen zum Teil über ein einfaches Zylinderschloss. Hier soll es aber um das am weitesten verbreitete Schlüsselschloss für Tresore gehen: das Doppelbartschloss. Doppelbart-Sicherheitsschlösser gibt es in verschiedenen Ausführungen und Sicherheitsklassen (EN 1300 A, VdS Klasse 1 / EN 1300 B, VdS Klasse 2). Diese Sicherheitsklasse regelt, übrigens genauso wie bei Mechanischen Zahlenkombinationen oder Elektronikschlössern, für welche Tresor-Sicherheitsklasse das Schloss zugelassen ist.

Die Funktionsweiße ist aber immer die gleiche und bedarf eigentlich keiner Erklärung. Schlüssel einstecken, drehen, öffnen. Meistens lassen sich die Schlüssel bei geöffneter Tür nicht abziehen.

Vorteile:

  • Die Handhabung ist denkbar einfach
  • Die Schlösser sind robust, es gibt keine elektronischen Teile, die fehleranfällig sind
  • man muss sich keinen Code merken
  • Zugriff haben grundsätzlich nur Personen, die über den Schlüssel verfügen…

Nachteile

  • … wenn man den Schlüssel nicht immer bei sich führt besteht die Gefahr, dass er von unbefugten Personen gefunden und verwendet wird
  • Einbrecher können bei der Suche nach dem Schlüssel enormen Schaden verursachen
  • Die Schlüssel sind (je nach Modell) zum Teil sehr groß (bis zu ca. 20 cm) und dadurch unpraktisch zum mitführen
  • Die Kosten für Ersatzschlüssel bei Verlust des Schlüssels sind relativ hoch, zusätzlich hat man bei Verlust die Ungewissheit, ob der verlorene Schlüssel nicht in falsche Hände gerät

Mechanisches Zahlenkombinationsschloss

Bekannt aus vielen Filmen ist das Mechanische Kombinationsschloss immer noch recht weit verbreitet. Es gibt dabei viele unterschiedliche Modelle, die Handhabung ist aber immer die gleiche. Man dreht die Zahlenscheibe mehrere Umdrehungen in die angegebene Richtung bis zur eingestellten Zahl und wiederholt diesen Vorgang, bis der Code komplett eingestellt ist.

Vorteile

  • Es wird kein Schlüssel benötigt, der mitgeführt werden muss und verloren werden kann
  • sehr robust und zuverlässig, auch beim Einsatz in Räumen mit großer Umgebungsfeuchtigkeit oder geringen Temperaturen

Nachteile

  • Die Bedienung ist umständlich und bedarf schon einiger Übung
  • Das Ändern der Zahlenkombination ist sehr aufwändig und nur mittels Umstellschlüssel möglich
  • Die Kombination kann vergessen werden

Elektronikschloss

Die modernsten, und im Vergleich zu den beiden anderen Tresorschlössern, am kürzesten erhältlichen Schlösser. Hier gibt es eine unglaublich umfangreiche Palette an unterschiedlichen Elektronikschlössern. Dadurch ist es für den Laien natürlich schwer, zu erkennen, ob ein Elektronikschloss eine gute Qualität hat oder nicht.

Tatsächlich kann man hier aber sagen, je teurer ein Schloss ist, desto besser ist es. Besonders empfehlenswert sind elektronische Schlösser, welche zusätzlich auch über eine mechanische Notöffnung verfügen. So kann der Tresor auch im Falle einer defekten Elektronik geöffnet werden.

Vorteile

  • Einfachte Bedienung
  • Es wird kein Schlüssel benötigt, der mitgeführt werden muss und verloren werden kann
  • Der Code lässt sich einfach und unkompliziert ändern
  • In dringenden Fällen kann der Code auch zB telefonisch übermittelt werden, um den Zugriff für eine andere Person zu ermöglichen

Nachteile

  • Die Elektronik ist nicht so robust und anfälliger gegenüber Gewalteinwirkung
  • Der Code kann vergessen werden
  • Es muss daraauf geachtet werden, dass die Batterien regelmäßig getauscht werden

Empfehlungen und Tipps

Wie eingangs erwähnt und im Vergleich zu sehen ist, haben alle Schlösser Vor- und Nachteile. Welche Punkte für einen schwerer wiegen oder vernachlässigbar sind ist also Geschmacksache. Allerdings gibt es aus unserer Sicht eine Empfehlung, die wir aussprechen können. Wenn Sie einen hochwertigen Wertschutzschrank kaufen, sollten Sie auch ein hochwertiges Schloss kaufen. Aufgrund des Bedienkomforts, diverser Zusatzoptionen und bester Sicherheit ist aus unserer Sicht deshalb ein Elektronikschloss mit mechanischer Notöffnung das perfekte Tresorschloss. Je nach Funktionsumfang gibt es solche Schlösser in verschiedenen Preisklassen. Der Aufpreis im Vergleich zu Schlüssel- oder mechanischen Zahlenschlössern lohnt sich aber auf alle Fälle.

Brandschutztresor: Rottner Super Paper Premium 160

Brandschutztresor Rottner Super Paper Premium 160 Modern und hochwertig. Der Brandschutztresor Super Paper Premium 160 von Rottner zeichnet sich durch seinen hervorragenden Schutz für Unterlagen, Dokumente oder Bargeld aus. Zusätzlich kann der Tresor auch als Wertschutzschrank verwendet werden. Seine robuste Bauweise schützt wertvolle Gegenstände ideal vor Fremdzugriff. Die Zertifizierungen des Brandschutztresors sind ein wichtiges Merkmal, [...]

Brandschutztresor: Rottner Paper Norm

Brandschutztresor Rottner Paper Norm Premium 65 Sichern Sie Ihre Dokumente gegen Fremdzugriffen und Feuer. Der Rottner Paper Norm Premium 65 schützt Ihre Dokumente im Brandfall zuverlässig. Der Hersteller Rottner Tresore hat seinen Sitz in Österreich und legt sehr viel Wert auf hochwertige Sicherheitsprodukte. In diesem Tresor sind Ihre Dokumente und Wertsachen bestens geschützt. Technische Daten [...]

Wertschutztresor: CLES puma 1368

Wertschutztresor CLES puma 1368 Der CLES cheetah Tresor ist eine zuverlässige Wahl, wenn es um den Schutz von Wertgegenständen und Dokumenten geht. Er bietet geprüften Einbruchschutz und zertifizierten Feuerschutz. Der Tresor vereint Sicherheit und Qualität und in einem robusten Gehäuse. Technische Daten CLES puma 1368 Außenmaße: HxBxT 1320x680x510 mm Innenmaße: HxBxT 1193x565x359 mm Gewicht: 572 [...]